Beauty

Aufgebraucht #6 Make-up

4. März 2016

Heute folgt, wie versprochen, Teil 2 meiner Aufgebraucht-Reihe. Es waren eigentlich fast ausschließlich Sachen aus der Drogerie und jetzt möchte ich natürlich nicht vorenthalten wie ich sie so fand.

 

Essence ‚all about matt‘ Puder:

Ein wirklich schönes, transparentes Puder, dass ich wirklich jedem der nicht allzu dunkle Haut hat nur ans Herz legen kann. Es mattiert super und hält den ganzen Tag. Momentan habe ich das von Catrice in Benutzung was ich noch einen Ticken besser finde aber dieses hier ist auch wirklich sehr sehr gut. Gekostet hat es ca. 3, 30 Euro.

Essence quick & easy sponge nail polish remover:

Ein ganz schön langer Name für so ein kleines Teil…aber es war überraschend gut und hat sehr lange gehalten. Aber gerade wenn es schnell gehen musste fand ich es zum Entfernen von Nagellack sehr praktisch, da es super einfach und schnell ging. Zum Schluss jedoch war mein ganzer Finger rot von der Nagellackfarbe wenn ich meine Nägel saubemachen wollte dann sollte man sowas definitiv wegwerfen. Preislich liegt er bei ca. 2,70 Euro.

Maybelline Lash Sentional Mascara:

Es ist jetzt nicht meine Lieblingsmascara geworden aber die einzige von Maybelline, die meine Wimpern nicht so grausam zu Fliegenbeinchen verklebt hat. Sie hat die Wimpern schön getrennt und ihnen einen tollen Schwung verlieren. Da ich momentan aber noch sehr viele andere Wimperntuschen teste, werde ich sie mir aber vorerst nicht nachkaufen, da sie dann so toll auch nicht war. Gekostet hat sie ca. 10 Euro.

Maybelline FitMe Concealer:

Lange Zeit war es mein allerliebster Concealer, der jedoch jetzt durch die liquid Camouflage von Catrice abgelöst wurde. Außerdem passt mir selbst die hellste Farbe jetzt im Winter überhaupt nicht, da sie viel zu dunkel ist. Diese Problem habe ich bei Maybelline aber allgemein ist mir aufgefallen. Ich werde ihn mir deshalb nicht wieder kaufen. Der Preis beträgt ca. 7 Euro.

Catrice Glamourdoll Mascara waterproof:

Noch eine weitere Wimperntusche ist leergegangen. Im Gegensatz zu der von Maybelline rate ich wirklich jedem die mal auszuprobieren. Sie ist meine absolute Lieblingsmascara und ich benutze sie wirklich ständig. Sie fächert die Wimpern richtig schön auf und schenkt ihnen nochmal zusätzlich Länge, Schwung und Volumen. Eigentlich alles was man will. Da ich von Natur aus sehr lange Wimpern habe, sieht es bei mir wenn ich sie in mehreren Schichten auftrage fast so aus als hätte ich falsche Wimpern angeklebt. Man kann sie aber auch ganz natürlich tragen. Zusätzlich ist sie noch super günstig und kostet ca. 4 Euro.

Catrice Brow Definer:

Noch so ein Lieblingsprodukt von mir was ich mir immer wieder nachkaufe. Die Farbe passt bei mir perfekt und die Augenbrauen sehen den ganzen Tag schön voll und definiert aus. Für hellere Typen ist die Farbe definitiv zu dunkel da kann ich das Produkt auf keinen Fall empfehlen außer ich mögt dunkle Augenbrauen selbst wenn ihr blonde Haare habt. Für alle anderen kann ich es uneingeschränkt empfehlen. Preislich liegt es bei ca. 4 Euro.

Essence superfine Eyeliner Pen:

Bei diesem Produkt bin ich mir sehr unschlüssig. Ich fand ihn ganz ok aber nicht überragend, da er wirklich nicht lange gehalten hat und zwar in jeglicher Hinsicht. Jedoch lässt er sich wirklich leicht auftragen und am Anfang ist die Farbe auch noch sehr schön schwarz. Jedoch sehe ich am Ende des Tages fast nichts mehr davon bzw. hat er sich teilweise auch in die Lidfalte abgesetzt, was einfach nicht gut aussieht. Ich würde deshalb auch eher abraten. Gekostet hat er ca. 2,30 Euro.

 

Das könnte Dich auch interessieren