Food

DIY Eistee: Ananas/Minze*

17. April 2017

Momentan spielt das Wetter ja leider wieder nicht so mit aber nichtsdestotrotz möchte ich euch heute ein Rezept für einen leckeren und super einfachen Eistee zeigen. Ich trinke Eistee schon immer total gerne und ich mag es immer wieder neue Varianten selbst zu machen. Dieses Mal habe ich mir die Variante Ananas mit Minze ausgedacht, da die Ananas gerade eh Saison hat und ich sie auch gerne esse. Für den Eistee habe ich den Teatox Fresh Focus Tee verwendet, da dieser Blogeintrag in Kooperation mit der Fx Miller Parfümerie aus Regensburg entstanden ist. Dort gibt es auch noch viele weitere Sorten und wenn ihr noch mehr über die Marke Teatox erfahren wollt, dann schaut doch gern mal auf deren Blog vorbei. Einfach hier klicken! :-)

Die Sorte Fresh Focus habe ich ausgewählt, da man durch den Inhaltsstoff Guarana gleich ein bisschen wacher wird bzw. er dem typischen Nachmittagstief entgegen wirkt und natürlich weil er mir von allen Sorten am meisten zugesagt hat.

Das brauchst Du:

(für eine große Karaffe Eistee)

1 Packung Ananasdirektsaft

2 EL brauner Rohrohrzucker

Eiswürfel

1 kleiner Bund Minze

1 große Tasse frisch gebrühten Fresh Focus Tee

So wird’s gemacht:

Den Ananassaft mit dem Zucker in einem Topf erhitzen und leicht köcheln lassen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Inzwischen den Tee nach Packungsanleitung aufbrühen und abkühlen lassen. Anschließend den Tee mit dem Ananassaft vermischen und in den Kühlschrank stellen. Zum Schluss mit Eiswürfeln und frischer Minze servieren. Fertig! 🙂 Kleiner Tipp: Wer es besonders gesund haben möchte, kann noch frischen Ingwer dazugeben 😉

Falls ihr noch Lust auf andere Varianten habt, ist hier noch einer meiner älteren Beiträge verlinkt, in dem ich euch zwei leckere Drinks für den Sommer zeige.

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen:-)

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • Carina

    Das schaut wirklich sehr lecker aus. :)
    Im Sommer trinke ich auch gerne selbstgemachten Eistee. An Ananas habe ich aber noch nie gedacht.

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

    • Danke! ja da wollte einfach mal eine andere Kombination ausprobieren :)

      Liebe Grüße:)

  • Lea Hoppe

    Hmm jamm das sieht wirklich lecker aus und ist ja scheinbar auch wirklich schnell gemacht, leider mag ich kein Ananas:/

    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/lea07h/

    • Danke! oh das ist dann natürlich blöd..ich hab in dem Beitrag noch einen Link zu zwei anderen Varianten verlinkt vielleicht sagen dir die mehr zu:)

      Liebe Grüße!

  • Lisa S

    Das sieht supergut aus! Muss ich mir unbedingt für den Sommer merken & dann nachmachen. Frische Smoothies trinke ich jetzt schon gern, am liebsten selbstgemacht. :)
    Liebst,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    • Dankeschön:)) Ohja Smoothies mag ich auch richtig gerne.

      Viele Grüße!

  • Carolin Se

    Der Saft sieht echt gut aus! Ich müsste aber wohl eine etwas abgewandetle Variante probiern, Ananas ist nämlich mein absolutes Hass-Obst :D

    Liebe Grüße, Caro x
    http://nilooorac.com/

  • Maid Marian

    Uh, schaut super lecker aus! Mit Ananas hab ich das selber noch nie probiert, bin auch gar nie auf die Idee gekommen… das muss ich wohl mal ändern :D
    Liebe Grüße! :)

    • Danke:)) ja ich wollte einfach mal eine andere Variante machen.

      Viele Grüße!

  • Liqesse

    Ich mag Eistee auch total gerne, bin aber noch nie auf die Idee gekommen selber einen zu machen -kurios. Dein Blog ist echt toll und dein Post gefällt mir super gut! Ich bin dir mal via bloglovin und Instagram gefolgt!
    Liebste Grüße,
    liqesse von http://www.liqesse.blogspot.de