Beauty

Parfum Review: La fille de Berlin von Serge Lutens*

9. Mai 2017

Schon die Farbe dieses wunderbaren Dufts hat mich umgehauen..dieses edle und intensive Rot in Kombination mit dem transparenten Glas des Flakons wirkt auf mich super edel und spielt gleichzeitig schon auf seinen Inhalt an. Einer der Hauptbestandteile dieses Parfums ist die Rose, die man bei diesem Duft auch wirklich riechen kann. So intensiv habe ich das bisher bei noch keinem Parfum erlebt. Man könnte denken, dass der Duft dadurch eigentlich etwas „oldiemäßig“ riechen müsste jedoch tut er das meiner Meinung nach überhaupt nicht. Für mich vereint dieser Duft alle Facetten, die die Rose so an sich hat. Die intensive Farbe, die empfindlichen Blütenblätter und gleichzeitig auch die Dornen – eben ein Duft mit Ecken und Kanten, der sich in keine Nische drängen lässt. Je nachdem wie viel man benutzt riecht er entweder sehr blumig und sogar ein wenig frisch/spritzig oder auch sehr opulent und geheimnisvoll. Dabei wirkt der Duft jedoch niemals langweilig sondern immer auch ein wenig frech, denn dieser Duft ist ebenso auch eine Anlehnung an das typische Berliner Mädchen:

„She’s a rose with thorns, don’t mess with her. She’s a girl who goes to extremes.
When she can, she soothes; and when she wants … !

Her fragrance lifts you higher, she rocks and shocks.“ – Serge Lutens

Dieses Zitat von Serge Lutens persönlich bringt es für mich auf den Punkt. Ein starker Charakter, der sich nicht unterordnen will und ebenso sanft wie auch selbstbewusst und bestimmt sein kann, wenn es darauf ankommt. Alle dieses Eigenschaften werden in diesem Parfum vereint.

(Dieser Beitrag enstand in Kooperation mit FX Miller Parfümerie Regensburg)

Das könnte Dich auch interessieren

  • Das hört sich nach einem sehr interessanten Duft an. Ich mag Rosen-Duft sehr gerne, aber auch nicht jeden. Oft sind die Düfte mit Rose sehr aufdringlich und eben altbacken.

    Liebste Grüße
    Juli

    • Danke erstmal für deinen Kommentar:) ja das stimmt..bei Rosendüften muss man immer ein bisschen aufpassen, da sie schnell mal nach „Omi“ riechen. Aber natürlich ist es immer besser wenn man den Duft vor sich hat, ihn selbst aufsprüht und mal so nen Tag lang trägt, denn Geschmäcker sind ja verschieden.

      Liebe Grüße!:)

  • Kristina D

    Der Duft klingt wirklich super, den möchte ich auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße Kristina von KDsecret

    • Ja, der ist meiner Meinung nach wirklich wert ausprobiert zu werden.

      Liebe Grüße zurück!:)