Beauty

Aufgebrauchte Körperpflege

11. November 2018

 

Erstmal wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag! Heute zeige ich euch wieder einen Beitrag aus einem meiner liebsten Formate, die ich auch auf anderen Blogs oder auch Youtubekanälen super gerne lese und schaue nämlich „Aufgebraucht“-Beiträge.

Mein Fokus lag dieses Mal ganz klar auf der Körperpflege und dabei vor allem auf der Feuchtigkeitspflege in sämtlichen Variationen. Dazu noch ein Deo und ein Duschgel und ich habe endlich wieder einen Teil meiner angebrochenen Produkte leerbekommen. Wie ihr wisst, bin ich schon seit Längerem dabei wirklich alle Produkte, die sich bei mir angesammelt haben konsequent aufzubrauchen und mir nur wenige Dinge neu-oder nachzukaufen.

Sante Mint Lemonade Duschgel:

Eines der besten Duschgele, die ich mir jemals gekauft habe und mein absoluter Favorit aus dem Sommer. Da es eine Limited Edition war, kann man es jetzt wahrscheinlich nicht mehr kaufen, aber es hatte für ein Drogerieprodukt wirklich einen tollen Duft. Ich bin leider absolut kein Morgenmensch, obwohl ich das gerne von mir behaupten würde und damit wurde mein Morgen definitiv erträglicher. Ich würde das Produkt definitiv nachkaufen, wenn es das noch geben würde, denn es ist zudem noch cruelty-free und als zertifizierte Naturkosmetik gekennzeichnet.

Alverde Körperbutter Bio Kokos:

Dieses Produkt hat eine sehr schöne und reichhaltige Pflegewirkung mit einem sommerlichen Duft! Auch dieses Produkt war leider eine Limited Edition und ist soweit ich weiß nicht mehr erhältlich, aber ich war wirklich ein großer Fan davon. Gerade im Sommer nach dem Schwimmen und Sonnen war meine Haut immer super trocken und auch ein wenig gereizt und da hat dieses Produkt wirklich Wunder gewirkt und gleichzeitig noch so lecker wie eine Nachspeise gerochen. Trotzdem fand ich den Geruch nicht zu süß oder aufdringlich – einfach genau richtig. Durch ihre Reichhaltigkeit hat die Creme zwar etwas länger gebraucht um in die Haut einzuziehen, was mich aber nicht gestört hat. Ich würde also auch das Produkt mit ziemlicher Sicherheit nochmal kaufen, wenn es das noch geben würde.

The Body Shop Mango Körperbutter:

Auch diese Körperpflege ist etwas reichhaltiger und hat einen sehr fruchtigen/exotischen Duft. Mir war sie manchmal vom Geruch her ein wenig zu viel, weshalb ich sie nicht ganz so gerne benutzt habe wie die Körperbutter von Alverde, aber von der Pflegewirkung war sie wirklich toll. Also wer in seiner Pflegeroutine gerne einen gut wahrnehmbaren Duft drin haben möchte, der ist bei TheBodyShop genau richtig. Ich finde es zudem gut, dass auch hier auf Tierversuche verzichtet wird.

Molton Brown Coco & Sandalwood Bodylotion:

Die Bodylotion zieht schnell ein, hat eine leichte Pflegewirkung und einen sehr eleganten, luxuriösen Duft. Mir hat vor allem die Konsistenz der Creme sehr gut gefallen, aber leider war mir die Pflegewirkung manchmal nicht stark genug. Wenn jemand aber nicht zu (sehr) trockener Haut neigt und sich etwas Besonderes gönnen möchte, dann kann ich dieses Produkt auf jeden Fall empfehlen.

Nivea Fresh Pure Deo:

Das Deo habe ich schon des Öfteren auch auf meinem Blog erwähnt und ich finde es nach wie vor sehr gut. Allerdings teste ich gerade wieder etwas Neues, was für mich zum jetzigen Zeitpunkt sogar noch besser funktioniert. Davon berichte ich euch dann im nächsten „Aufgebraucht“-Beitrag.

 

Bis bald!:-)

 

 

Das könnte Dich auch interessieren