Beauty

Beauty Favoriten im Monat März

3. April 2018

 

Endlich ist es wieder soweit und ein neuer Blogbeitrag geht online. Ich bin so froh, dass ich nun wieder etwas Zeit für meinen Blog frei habe und mich wieder so um mein Lieblingshobby kümmern kann, wie ich das möchte. Die letzten Wochen waren wirklich ziemlich hart für mich, aber das ist nun zum Glück vorbei.

Mittlerweile bin ich aufgrund des schönen Wetters in den letzten Tagen schon so richtig in Frühlingsstimmung. Im Monat März war das leider noch nicht so sehr der Fall, aber da habe ich mir den Frühling einfach mit neuen Produkten ins Badezimmer geholt beziehungsweise die Pastelltöne aus meiner Schmink-und Pflegesammlung rausgesucht.

Alverde Augencreme „Frische mit Bachblüten“:

Momentan spielt meine Haut aufgrund der Wetterumstellung etc. mal wieder ziemlich verrückt und ist sehr trocken. Gerade unter den Augen habe ich es extrem gemerkt und mir deshalb das erste Mal in meinem Leben eine Augencreme geholt. Ich mag an ihr, dass sie so leicht ist, eine leicht kühlenden Effekt hat und der Haut super viel Feuchtigkeit spendet. Wenn ihr jetzt denkt, dass die Tube aber ganz schön klein ist kann ich euch sagen, dass man wirklich nur einen winzig kleinen Tupfen braucht, der für beide Augenpartien reicht. Dadurch ist sie super ergiebig und wird mir wohl ewig halten. Die Creme ist zudem vegan und ohne Duftstoffe. Gerade letzteres ist mir persönlich sehr wichtig, da die Haut unter den Augen von Natur aus eher empfindlich und nicht so robust ist. Deshalb ist sie auch schneller reizbar als andere Hautpartien.

Wellness & Beauty Körperbutter „Kirschblüte & Rosenextrakt“:

Ein weiterer Favorit im Monat März ist diese Körperbutter gewesen. Wie ich schon sagte, ist meine Haut momentan mal wieder sehr trocken und deshalb habe ich auch für meinen Körper etwas Reichhaltigeres gebraucht. Mir gefällt besonders, dass ich hier wirklich einen nachhaltigen Pflegeeffekt habe und die Körperbutter aber trotzdem relativ schnell einzieht. Außerdem mochte ich den Duft sehr gerne. Leider bin ich mir jedoch nicht sicher, ob es diese Creme noch gibt.

p2 volume gloss „little princess“:

Dieser Nagellack steht stellvertretend für die komplette Reihe dieser Nagellacke von p2. Meiner Meinung nach sind diese Lacke total unterschätzt, obwohl sie nach meinen Erfahrungen sogar besser halten, als so mancher HighEnd-Nagellack. Diesen Rosaton hab ich im Monat März besonders gerne getragen, weil er den Frühling schon auf die Nägel gebracht hat. Durch den breiten Pinsel lässt sich der Lack auch super einfach auftragen. Um ein komplett deckendes Ergebnis zu bekommen, muss man aber zwei Schichten des Lacks auftragen. Das ist eigentlich das einzige Manko, was ich habe. Aber dafür kostet er auch weniger als zwei Euro und dann finde ich das auch nicht weiter schlimm. Zudem ist der Lack auch für Veganer geeignet.

rms „living luminizer“:

Das letzte Produkt ist aus dem HighEnd-Bereich und eines meiner ersten Produkte aus dem höherpreisigen Segment. Der Vorteil an diesem Highlighter ist, dass er fast komplett aus Inhaltsstoffen besteht, die aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Zudem ist auch die Anzahl der Inhaltsstoffe im Vergleich zu anderen Highlightern extrem gering. Ich muss jedoch sagen, dass er Bienenwachs enthält und deshalb nicht für die Veganer unter euch geeignet ist. Im Monat März war er Teil meiner täglichen Schminkroutine, denn er lässt das Gesicht sofort strahlen und das auf ganz natürliche Art und Weise.

Durch seine cremige, feuchtigkeitsspendende Textur ist er auch super für trockene Haut geeignet. Ich habe ihn auch öfter mal mit meinem Concealer gemischt, wenn ich mal wieder zu wenig Schlaf hatte und trotzdem einigermaßen ausgeschlafen aussehen wollte. Man braucht außerdem echt wenig davon. Weil es ein etwas teures Produkt ist, würde ich aber jedem empfehlen es erstmal auszutesten um zu sehen, ob es auch für euch funktioniert. Ansonsten gibt es momentan gerade auch in vielen Onlineshops Rabattaktionen und damit bekommt ihr ihn vielleicht noch etwas günstiger, wenn ihr Interesse habt.

 

Ich hoffe, es war auch das ein oder andere Produkt für Dich dabei!:-)

Das könnte Dich auch interessieren