Beauty

Dm Einkauf: Neuheiten und Naturkosmetik

21. Januar 2018

Auf meinem Blog war es jetzt ein paar Wochen ruhig, weil ich einfach mal eine Pause davon gebraucht habe. An der Uni hatte ich außerdem auch einige wichtige Präsentationen zu halten und kleinere Arbeiten abzugeben. Mir ist es auch einfach immer wichtig eine Sache richtig zu machen, anstatt bei mehreren Dingen nicht voll bei der Sache zu sein. Deshalb musste diese Pause jetzt einfach mal sein. Heute geht es aber endlich mit einer Review zu meinem letzten Dm Einkauf weiter.

Ich hoffe, dass ich euch auch im neuen Jahr mit vielen neuen Beiträgen begeistern kann. Ich habe mir auch vorgenommen, in Zukunft mehr Outfits zu zeigen und wie ihr vielleicht schon meinem letzten Interview entnehmen konntet, mich noch mehr auf Produkte mit unbedenklichen Inhaltsstoffen zu konzentrieren und sie euch vorzustellen.

Das sind momentan so meine wichtigsten Vorsätze, die ich für das Jahr 2018 im Bezug auf meinen Blog habe. Jetzt möchte ich euch aber endlich meinen neuesten Dm Einkauf zeigen.

Kneipp Duschschaum „Wachgeküsst“:

Mittlerweile bin ich ein großer Fan der Marke Kneipp geworden und ich habe mir mal wieder einen neuen Duschschaum von der Marke geholt. Da hatte ich ja schon einmal einen ausprobiert und mir vorgenommen, einfach noch mehr zu testen. Der Duschschaum ist nicht ganz so „fest“, wie zum Beispiel der von Rituals, aber auch günstiger und ich mag den Duft auch ziemlich gerne. Den Geruch erinnert mich schon total an den Sommer, was bei dem tristen Wetter im Moment wenigstens ein kleiner Trost ist.

Es enthält außerdem keine auf Mineralöl basierten Inhaltsstoffe. Der Duschschaum enthält allerdings sogenannte Isobutane, die im Verdacht stehen Allergien zu begünstigen. Wer also eine sehr empfindliche Haut hat, der sollte bei diesem Produkt aufpassen. Ich muss aber sagen, dass ich bisher alle Produkte von Kneipp sehr gut vertragen habe.

Luvos Heilerde Gesicht:

Dieses Produkt hatte ich bereits in meinen Teenagerzeiten und habe es mir jetzt wieder geholt. Ich war jetzt lange Zeit auf der Suche nach einer tollen Gesichtsmaske, aber irgendwie hat mir nichts so richtig zugesagt. Ich wollte eine Maske, die so natürlich wie möglich ist, aber leider sind solche Masken oftmals sehr teuer. Diese Packung hier hat gerade mal um die 4 Euro gekostet und hält dafür auch ewig. Ihr müsst euch diese Maske dann allerdings auch jedes Mal selbst anrühren, weil die Packung eben nur das trockene Pulver enthält. Ich finde jedoch, dass das kein Nachteil ist, denn so könnt ihr jedes Mal aufs Neue bestimmen, wie genau die Maske von der Konsistenz her sein soll. Ihr könnt zudem mit den Inhaltsstoffen variieren und zum Beispiel etwas Feuchtigkeitsspendendes dazugeben. Wenn ihr Interesse habt, kann ich euch auch gerne ein paar Varianten auf meinem Blog vorstellen:-)

Da dieses Produkt quasi in Reinform in der Verpackung vorliegt, gibt es hier auch keine besonderen Inhaltsstoffe, die man genauer betrachten müsste.

Alverde Avocado Shampoo:

Wer mich kennt weiß, dass ich ein ziemlicher Avocadofreak bin und sie wohl jeden Tag essen könnte. So habe ich dann bei meinem letzten Drogerieeinkauf auch diese tolle Shampoo von Alverde mitgenommen. Ich habe von der Reihe schon sehr viel Gutes gehört und bin schon gespannt, wie es sich im Langzeittest macht. Ich werdet spätestens dann bei meinem nächsten ‚Aufgebraucht‘-Post erfahren, ob es mir gefallen hat oder nicht.

Das Shampoo ist silikonfrei. Bedenkliche Inhaltsstoffe habe ich bei meiner Recherche nicht gefunden.

CD ‚Morgenfrische‘ Deospray:

Dazu brauch ich eigentlich nicht mehr viel sagen, denn ich habe eigentlich immer irgendein Deo dieser Marke zuhause und diesmal ist es das Spray in der Duftrichtung ‚Morgenfrische‘ geworden. Hier muss ich auch sagen, dass es mit Abstand das effektivste Deo ist, was ich von dieser Marke jemals getestet habe und mir auch der Duft bisher am allerbesten gefällt. Ich hoffe, dass das noch lange im Sortiment bleibt!

Wie alle Produkte von CD enthält das Deo keine Mineralöle, Silikone, tierische Inhaltsstoffe, Parabene oder Farbstoffe. Es enthält aber wie der Duschschaum auch die sogenannten Isobutane.

 

Das waren jetzt auch schon alle Produkte meines Dm Einkaufs. Ich habe im Moment noch so viele Produkte offen, die ich unbedingt aufbrauchen will, bevor sie schlecht werden und darum ist es diesmal auch nicht mehr geworden. Ich hoffe dennoch, dass das ein oder andere Produkt euer Interesse geweckt hat!:-)

 

 

Das könnte Dich auch interessieren