Beauty

Januar Favoriten

29. Januar 2018

 

Der Januar ist schon fast wieder vorbei und damit wird es auch höchste Zeit, um euch meine Favoriten aus dem Bereich Beauty vorzustellen. Bei mir ist diesen Monat nichts wirklich Spektakuläres passiert, denn momentan heißt es bei mir wieder lernen, lernen und nochmals lernen. Die Prüfungsphase steht mal wieder an und auch wenn es eine meiner Letzten sein wird oder gerade dann möchte ich wirklich nochmal mein Bestes geben.

In dieser Phase muss alles was nicht mit Lernen zu tun hat einfach super schnell gehen und deshalb vertraue ich da vor allem auf Produkte mit langer Haltbarkeit, die am Besten noch mehrere Funktionen haben.

 

Mac „Shy Girl“:

Für mich schon ein richtiger Klassiker. Er ist einer meiner allerliebsten Nudelippenstifte und mit ausreichend Pflege darunter funktioniert er für mich auch in der kalten Jahreszeit. Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann testet ihn vorher unbedingt aus, denn nicht jeder Ton funktioniert für jeden gleich gut. Die Haltbarkeit ist durch die semi-matte Formulierung auch super. Wer allerdings rein natürliches Make-Up benutzen möchte oder vegan lebt, dem kann ich zum Beispiel die Lippenstifte von Sante empfehlen.

Nyx Cosmetics „Away We Glow“ Highlighter in „moonbeam“:

Den habe ich vor ein paar Tagen erst wieder getragen und da ist mir erst wieder bewusst geworden, wie sehr ich diesen Highlighter liebe. Für mich ist er auch bisher mit Abstand der beste Highlighter in der Drogerie, den ich jemals getestet habe. Er lässt sich auch super aufbauen, wenn es mal richtig dramatisch werden soll. Zudem eignet sich der Highlighter auch perfekt als Lidschatten, denn damit sieht man einfach sofort super wach aus.

Tangle Teezer:

Aus meiner täglichen Haarroutine ist dieses Produkt eigentlich nicht mehr wegzudenken. Ich habe seitdem viel gesünderes Haar, weil er das nasse Haar einfach viel schonender entwirrt, als eine gewöhnliche Haarbürste. Er ist in der Anschaffung zwar erstmal etwas teurer, aber das zahlt sich meiner Meinung nach voll aus. Soweit ich weiß, gibt es auch spezielle Bürsten für dickeres bzw. lockiges Haar.

Bareminerals Complexion Rescue „Vanilla“:

Dieses Produkt benutze ich immer, wenn es besonders schnell gehen muss. Es ist jetzt keine klassische Foundation mit extrem viel Deckkraft, sondern verhält sich meiner Meinung nach eher wie eine BB Cream, die die Haut auf natürlichere Art und Weise perfektioniert. Wenn es besonders schnell gehen muss, trage ich meist nur das und vielleicht noch etwas Wimperntusche auf und das wars. Es ist außerdem eines der wenigen Produkte, die überhaupt nicht nachdunkeln und perfekt zu meinem Hautton passen.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren