Beauty

Meine liebsten Sommerparfums

3. Juli 2016

Heute stelle ich euch meine liebsten Parfums für den Sommer vor. Ich habe da insgesamt 4 Favoriten, die alle sehr unterschiedlich sind. Von preiswert bis High End ist alles vertreten also ich hoffe, dass für jeden etwas dabei ist.

Balenciaga Paris L’essence:

Eins meiner Neuentdeckungen diesen Sommer und ein wirklich tolles Parfum! Der Geruch ist schwer zu beschreiben. Er ist sehr anders als alle Parfums, die ich bisher so hatte. Offiziell wird er als intensiv, tief und sophisticated beschrieben – was auch immer das heißen mag;). Ich finde es ist ein sehr weiblicher Duft ohne zu schwer und aufdringlich zu sein. Drin ist Veilchen, Vetiver, Zedernholz, Gewürze und Weihrauch. Ich habe den Duft jetzt nur noch bei dieser Adresse gefunden, wenn ihr Interesse habt..er ist hier in Deutschland wohl nicht ganz so leicht zu bekommen. Toll ist, dass man ihn dort auch in einer kleinen Größe bekommt und er somit auch nicht so teuer ist (ca. 40 Euro).

Giorgio Armani Aqua di Gioia:

Für mich DER Sommerduft schlechthin. Ich bin ja schon länger großer Fan der Giorgio Armani Parfums und den kennen bestimmt auch sehr viele unter euch oder haben zumindest schon mal dran gerochen. Den gibt es eigentlich in jeder Parfümerie oder er ist auch oft mal in Zeitschriften als Riechprobe drin. Für mich riecht der einfach nur lecker! Die perfekte Mischung aus frisch und irgendwie auch ein bisschen fruchtig. Ich würde auch sagen, dass es ein sehr sinnlicher Duft ist aber eben auf eine leichte Art und Weise. Diesen Sommer sind ja noch ein paar weitere Varianten dieses Parfums erschienen, die ich unbedingt noch ausprobieren muss. Diesen Duft bekommt ihr ebenfalls schon ab 40 Euro.

ParfumSommer2

 

Issey Myake Pleats Please:

Das ist jetzt meine Version eines Sommerduftes für alle, die nicht so viel Budget haben oder nicht so viel ausgeben wollen. Den Duft gibts schon ab 25 Euro und riecht auch super gut meiner Meinung nach. Durch die enthaltene Birne riecht dieser Duft besonders fruchtig aber ihr müsst jetzt auch keine Angst haben, dass ihr dann total nach Birne riecht oder sowas. Es ist auch noch Patchouli und Vanille mit drin und dadurch riechts dann insgesamt süßlich/blumig würde ich sagen.

Byredo Mojave Ghost:

Hier noch die absolute Luxusvariante! Den Duft habe ich auch schon mal in meinen Jahresfavoriten erwähnt. Meiner Meinung nach geht der aber das ganze Jahr über, was er bei dem Preis auch sollte. Hier noch der Link dazu.

ParfumSommer3

Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und schreibt mir doch mal in die Kommentare was euer liebster Sommerduft ist! :)

Das könnte Dich auch interessieren