Beauty

Top 5 liebste Lippenprodukte für den Herbst

23. Oktober 2015

Heute stelle ich euch meine liebsten Lippenprodukte für den  Herbst vor. Gerade zu dieser Zeit liebe ich rote Lippen und trage sie sogar im Alltag, was ich im Sommer zum Beispiel nie machen würde aber ich finde, dass das einfach in die Jahreszeit passt. Die Produkte, die ich euch heute vorstellen möchte sind preislich total unterschiedlich, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.

IMG_1100

IMG_1105

Maybelline Color Sensational Nr 190 Brilliant Cherry:

Ein super schöner Lippenstift, den ich echt schon lange besitze. Den benutze ich aber eher Abends oder zu besonderen Anlässen, da er doch sehr viele Glitzerpartikel enthält und verhältnismäßig dunkel ist. Für ein Drogerieprodukt hat er aber eine wirklich tolle Deckkraft und lässt sich superleicht auftragen. Ich empfehle allerdings vorher einen Lipliner zu benutzen, weil er sonst leicht verschmiert und man ihn viel öfter auftragen muss. So reicht es für einen Abend ihn vielleicht zwei bis dreimal nachzuziehen je nachdem ob man jetzt noch was isst oder nicht und dann sieht er auch immer toll aus. Da ich ihn schon sehr lange besitze, weiß ich den Preis leider nicht mehr genau aber ich denke er lag so zwischen 6 und 8 Euro.

Sephora Cream Lip Stain 01 Always Red:

Mein absolut liebstes Produkt für lange Partynächte! Dieser flüssige Lippenstift von der Sephora Eigenmarke hält wirklich ewig. Da kann man trinken und essen was man will, die Lippen sehen danach immer noch aus als hätte man sie gerade erst geschminkt. Wenn überhaupt muss man ihn vielleicht einmal nachziehen aber da muss man schon etwas richtig Fettiges mit viel Soße gegessen haben, dass man mal einen Unterschied bemerkt. Außerdem mag ich die Farbe total gerne. Ich würde sie als kräftiges Blutrot beschreiben, was besonders zu Typen mit dunklen Haaren gut passt ich denke aber, dass die Farbe auch an helleren Typen bestimmt gut aussieht, da die Nuance jetzt nicht allzu dunkel ist. Dieses Produkt ist mit ca. 15 Euro nicht ganz günstig aber seinen Preis wirklich wert.

IMG_1107

Essence Lipliner 08 Red Blush:

Unter meine roten Lippenstiften trage ich eigentlich fast ausschließlich diesen Lipliner von Essence. Er ist schön weich, trocknet die Lippen nicht allzu sehr aus und lässt sich sehr leicht auftragen ohne zu verschmieren. Preislich ist er mit nur 0,95 Euro nicht zu schlagen.

IMG_1104

Maybelline Baby Lips Cherry Me:

Diesen Lippenpflegebalm trage ich am liebsten in Kombination mit dem Lipliner im Alltag. Für mich pflegt er jetzt nicht mega gut da finde ich gibt es wesentlich bessere Produkte, ich mag aber die leichte Farbabgabe und eben die Kombination mit dem Lipliner sehr gerne. Außerdem muss man beim Auftragen dann nicht so aufpassen, was im Alltag dann sehr praktisch ist und man hat trotzdem schöne, rote Lippen die nicht zu aufgesetzt wirken. 3 Euro finde ich dafür gerade noch ok aber ich finde trotzdem, dass sie für den Preis besser pflegen könnten. Dazu muss ich aber sagen, dass ich bisher nur diesen aus der Reihe getestet habe. Viele schwören ja auf diese Lipbalms also kann gut sein, dass andere Sorten vielleicht besser sind.

Dior Fluid Stick 872 Mona Lisette:

Ich habe lange überlegt, ob ich euch diesen Lippenstift zeigen soll, nicht etwa weil er vielleicht nicht gut genug ist sondern wegen des Preises. Dieser Lippenstift hat eine völlig andere Textur wie gewöhnliche Lippenstifte, da er wie der Name vielleicht schon verrät Wasser anstatt Wachs enthält. Ich würde ihn auch mehr als Kombiprodukt beschreiben weil er einerseits sehr intensiv ist wie ein Lippenstift und andererseits aber sehr glänzend wie ein Lipgloss ist. Jetzt im Winter trage ich aber definitiv noch einen Pflegestift darunter auf, da er natürlich nicht so reichhaltig ist. Für mich die perfekte Alternative wenn ich mal keine Lust auf Rot habe aber dennoch so ungefähr in dem Farbschema bleiben möchte. Preislich liegt er bei ca. 37 Euro. Ich muss dazu sagen, dass dieser Lippenstift ein Geschenk war und ich mir den wohl niemals selbst gekauft hätte. An sich finde ich ihn nicht schlecht er könnte allerdings ein bisschen besser pflegen und länger halten wenn ich ihn so mit meinem Sephoralippenstift vergleiche.

 

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und jetzt wünsche ich euch allen noch ein schönen, bunten Herbsttag!

Das könnte Dich auch interessieren