Beauty

Make-up Routine

3. März 2015

Heute möchte ich zeigen was ich alles so für einen ebenmäßigen aber dennoch natürlichen Teint benutze, wenn ich mal etwas mehr Deckkraft z.B. für eine lange Partynacht brauche.

Die Produkte:

 

  • Catrice re-touch light-reflecting Concealer: Dieser Concealer soll Feuchtigkeit spenden und durch lichtreflektierende Pigmente Augenschatten, feine Linien und Zeichen von Müdigkeit verschwinden lassen. Er hat wirklich eine sehr cremige Konsistenz, lässt sich leicht auftragen und man sieht gleich viel frischer aus.Er kostet ca. 3 Euro und ich benutze die Farbe 005 light nude. Was mir an dem Concealer nicht so gut gefällt ist die Ergiebigkeit, da nur 1.5 ml enthalten sind und man diese sehr schnell aufbraucht. Aber insgesamt bin ich trotzdem zufrieden mit dem Produkt.

 

  • Clinique anti-blemish solutions liquid make-up: Da ich im Drogeriebereich einfach nicht die passende Farbe für mich finde, hab ich mich entschieden nun mal im High-end-Bereich zu schauen, da es hier doch oftmals eine größere Farbauswahl gibt. Ich habe dann dieses Flüssigmakeup empfohlen bekommen und die Farbe passt wirklich perfekt. Es ist sehr ergiebig, leicht aufzutragen und der Teint wirkt sehr ebenmäßig und dennoch sehr natürlich. Durch die mattierende Wirkung ist es auch für meine Mischhaut perfekt geeignet. 30ml kosten ca. 26 Euro, was aber für dieses Produkt total gerechtfertigt ist meiner Meinung nach.

 

  • Essence all about matt! fixing compact powder: Dieses Puder habe ich vor ziemlich langer Zeit mal gekauft, aber irgendwie nie benutzt. Da mein vorheriges jetzt leer geworden, ist bin ich wieder auf dieses hier gestoßen. Dieses tranparente Puder ist perfekt wenn man bereits Make-Up aufgetragen hat, weil man dann eigentlich keine zusätzliche Farbe mehr braucht, da das Gesicht sonst schnell maskenhaft aussehen kann. Außerdem ist dieses Puder zum mattieren ziemlich gut und ich brauche den ganzen Tag dann eigentlich nicht mehr nachpudern. Das Produkt beinhaltet 8 g und kostet ca. 3 Euro. Da das Produkt leider nicht hundertprozentig transparent ist, würde ich dunkleren Hauttypen von diesem Produkt abraten aber ansonsten kann ich es jedem nur empfehlen.

 

  • Essence blush brush: Wie der Name schon sagt ist dieser Pinsel mit seiner abgeschrägten Form eigentlich eher zum auftragen von Rouge gedacht, jedoch benutze ich ihn auch für Gesichtspuder. Obwohl ich ihn schon sehr sehr oft gereinigt habe und ihn schon sehr lange besitze, haart er nicht und ist angenehm weich, was für einen so günstigen Pinsel wirklich top ist. Der Preis liegt bei ca. 2,75 Euro.

 

  • Real Techniques expert face brush: Diesen Pinsel wollte ich schon sehr lange, da er von sehr vielen Youtuberinnen und Beautybloggerinnen sehr gehyped wurde. Bisher finde ich den Pinsel auch absolut genial. Er ist weich aber dennoch sehr kompakt und dadurch lässt sich mein Flüssigmakeup perfekt auftragen. Wie auch beim obigen Pinsel haart er nicht und das Preis/Leistungsverhältnis ist auch hier top. Ich habe ihn über Amazon erworben und ca.13 Euro bezahlt.

 

 

Einige der von mir bewerteten Produkte sind über folgende Links bei Amazon erhältlich:

 

IMG_0243

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren