Food

schnell & lecker: Pesto-Hähnchen mit Ofengemüse

19. Juni 2016

Diese Woche soll ja endlich der Sommer kommen. Passend dazu habe ich ein schnelles und einfaches Gericht, was für mich typisch sommerlich ist. Die Zutaten sind recht simpel und man bekommt sie wirklich überall. Oft hat man Einiges auch schon zuhause.

Ofengemüse1

Zutaten: (für 2 Personen)

2-3 Hähnchenbrustfilets

2 Paprika

1 große Zucchini

3 bis 4 mittelgroße Kartoffeln

grünes Pesto

Rosmarin

1 Knoblauchzehe

Chiliflocken

Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zubereitung:
  • Zuerst das Gemüse schneiden. Ich habe die Paprika ganz grob in Würfel kleingemacht und die Zucchini ganz normal in Scheiben geschnitten. Paprika und Zucchini mit etwas Olivenöl, Salz und Chiliflocken abschmecken. Knoblauchzehe schälen und grob zerkleinern. Anschließend zu dem Gemüse geben. Alles in einer Schüssel gut durchmischen und in eine Backform geben. Ich habe noch Backpapier auf den Boden, damit wirklich nichts anklebt. Das ganze bei 200 Grad ca. 1 Stunde in den Ofen geben.

Ofengemüse2

  • Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und auf einem Backblech auslegen. Wenn eure Form groß genug ist, könnt ihr auch alles zusammengeben. Ich habe jedoch nur so einen Miniofen und da hab ich jetzt die Kartoffeln auf ein extra Blech getan. Den Schritt könnt ihr euch aber natürlich auch sparen. Dadurch werden die Kartoffeln allerdings auch schön knusprig. Die Kartoffeln ebenso mit etwas Olivenöl, Salz und Chiliflocken würzen. Ich gebe auch noch ein paar Zweige Rosmarin dazu, weil ich den Geschmack einfach total gern mag. Die Kartoffeln ebenfalls in den Ofen geben.
  • Das Hähnchenbrustfilet mit dem grünen Pesto marinieren und in einer Pfanne mit etwas Öl braten bis es gar ist.

 

Und schon ist es fertig und es schmeckt wirklich super gut!:)

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen und wenn ja lasst mir doch einen Kommentar da..auch wenn ihr es ausprobiert habt, würde ich mich über Feedback sehr freuen:))

Das könnte Dich auch interessieren